calling

Hotline
0049 (0)89 215 50 16 0

question-mark
* Pflichtfelder
Test 123
new-icon
* Pflichtfelder
Bleiben Sie stets über neue Produkte und Anwendungen informiert! Durch Anklicken des Links am Ende des Newsletters können Sie sich jederzeit abmelden.
layer-box

Augmented Reality für die Industrie 4.0

Mobile Laser- und Videoprojektion für effizientere Prozesse.

green-layer2
  • CAD-Datenaufbereitung für Laserprojektion

    DAS FUNKTIONSPRINZIP.SO EINFACH UND GENAU - NUR BEI EXTEND3D.

  • Laserprojektor Werklicht Pro

    DAS FUNKTIONSPRINZIP.SO EINFACH UND GENAU - NUR BEI EXTEND3D.

Werklicht® von EXTEND3D besteht auf der Hardwareseite aus den „Augen“ in Form von einer oder zwei Kameras sowie einem Industrielaser bzw. einem Industrie-HD-Beamer zur Projektion. Doch erst der intelligente Algorithmus erweckt Werklicht zum Leben und verbindet digitale 3D-Plandaten mit der tatsächlichen Realität.

Erkennen. Abgleichen. Darstellen.

Dazu werden zunächst existierende CAD-Daten aus allen üblichen Datenformaten in das System eingelesen. Mit Hilfe von am Werkstück angebrachten Markern oder auch markerlos, gleicht die Software die gespeicherten Pläne mit dem realen Körper ab.

Perspektivenwechsel? Kein Problem!

Sowohl das Werkstück als auch der Projektor können dabei unterschiedliche Positionen einnehmen, ja sogar bewegt werden – die Bewegung wird durch die Software in Echtzeit ausgeglichen.

Markieren. Führen. Simulieren.

Durch dieses Funktionsprinzip können Arbeitspunkte oder Bereiche exakt markiert oder Hinweise zu Arbeitsschritten direkt auf dem Werkstück angegeben werden. Auch lassen sich unterschiedliche Oberflächen oder Farben perspektivgerecht simulieren oder nicht sichtbare Bereiche durch Projektion von Stand- oder Bewegtbildern darstellen.

Einfach, intuitiv und schnell.

Trotz der Kombination komplexer Technik, ermöglicht die intuitive Bedieneroberfläche den Mitarbeitern die Nutzung schon nach kurzer Einarbeitungszeit. Das System ist außerdem transportabel und in wenigen Minuten einsatzbereit.

Funktionsübersicht

FunktionWerklicht Pro LWerklicht Pro SWerklicht Video
Dynamische ReferenzierungAusrichten mit codierten und uncodierten Targets
Adaptive ReferenzierungOptimierung der Ausrichtung durch Oberflächen-Scan
Adaptive ProjektionKompensation von Bauteilabweichungen
Genauigkeitbis zu 0.1mm/mbis zu 0.1mm/m (1)bis zu einem Pixel (2)maximale erreichbare Genauigkeit
(1) basierend auf 3D Referenzpunkten
(2) Pixelgröße abhängig von Konfiguration
MehrschichtbetriebBetrieb in mehreren Schichten
Markerloses TrackingUnterstützung für modellbasierte, dynamische Ausrichtung ohne Targets
Hoher KontrastLaserklasse 2M für kontrastreiche Darstellung
MehrgerätebetriebSynchronisierter Betrieb mehrerer Geräte in einem Verbund
Projektion von CAD DatenDirekter Import von STEP, IGES, CATIA V4, CATIA V5, JT Open, Inventor, NX, Parasolid, Pro/Engineer, Solid Edge, SolidWorks, ACIS
Projektion von Mesh DatenDirekter Import und Projektion von .OBJ, .STL, .G3D (GOM), .POL (Polyworks)
AnschlussRJ45/EthernetRJ45/EthernetUSB 3.0 / DisplayPort
Abmessung655 x 265 x 215 mm380 x 200 x 180 mm600 x 300 x 100 mm / 600 x 300 x 195 mm
SchutzklasseIP 64IP 64IP 20
Gewicht7,5 kg6 kg3,6 kg / 9,6 kg